Gunnar Westphal

Eckdaten und Expertise

  • Ausbildung zum Zimmerer (1985 bis 1988)
  • nach traditioneller Wanderschaft selbständiger Zimmerer im Reisegewerbe (darunter auch Tätigkeiten im Maurerhandwerk, in der Dachdeckerei, Bauklempnerei, Tischlerei und im Bootsbau)
  • Mitbegründer und Gesellschafter der Zimmerei Querschnitt Holzbau in Kassel, 1999 bis 2003
  • Ausbildung zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (2001)
  • Architekturstudium an der Universität Kassel (Abschluss 2003)
  • Erfahrungen als selbständiger Bauleiter und Planer (seit 2004)
  • Weiterbildungen zum Fachplaner Energie und Bau (Gebäudeenergieberater, Zertifikatslehrgang AkNds), Baubiologen (Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN) und Fachplaner Umwelt- und Gesundheitsschutz im Hochbau (AkNds) sowie Sachkundenachweis für Umgang mit Altlasten und Gefahrenstoffen (gemäß BGR 128)
  • Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen und der Architektenkammer Hamburg
  • Gründung des Architektenbüros Bosse Westphal und Partner zusammen mit Uso Bosse (2011), seit 2013 Bosse Westphal Schäffer Architekten