Auf dem Grundstück der Grundschule wurde eine Schulmensa für 64 Kinder errichtet. Der eingeschossige Bau bietet neben Speiseraum Platz für eine Anwärmküche, Lagerfläche sowie einen Technikraum und Umkleide inkl. Personal-WC.

Nach der Vorfertigung in Holzrahmenbauweise wurden die insgesamt neun Module vor Ort auf Punktfundamenten aufgestellt. Diese Bauweise ermöglicht es sie an einem späteren Zeitpunkt zu demontiert und an anderer Stelle wieder aufzustellen.

Mensamodul GS Pattensen

DIE ECKDATEN:

  • Neubau einer Grundschulmensa
  • Leistungsphase: 3 – 8
  • Fertigstellung: 2018
  • Bruttogrundfläche: 185 m²
  • Bauherr: Stadt Winsen/Luhe

ANLAGEN:

Grundriss EG