Sabine Habermann- Lorentzen

Eckdaten und Expertise

  • Architekturstudium an der Technischen Universität Braunschweig, Abschluss 1981
  • Interessenschwerpunkt: Schnittstelle Einzelprojekt- Stadtraum
  • zunächst Wettbewerbs- und Projekterfahrungen auf den Gebieten von öffentlichen Aufgaben, wie Verwaltungsbau, Platz- und Fußgängerzonengestaltung sowie Dorferneuerungsplanung
  • weiterhin langjährige Erfahrungen im Bereich Schul-, Verwaltungs- und Wohnungsbau im Rahmen von Projektplanungen als auch PPP-Verfahren und Machbarkeitsstudien
  • darüber hinaus ehrenamtliches Engagement in der AkNdS, sowie in politischen Ausschüssen als beratendes Bürgermitglied
  • Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen (AkNds)
  • seit 2016 bei Bosse Westphal Schäffer Architekten