Uso Bosse

Eckdaten und Expertise

  • Ausbildung zum Bootsbauer (1990 bis 1993)
  • Architekturstudium an der Universität Kassel (Abschluss 2001)
  • langjährige Erfahrungen als Planer durch freiberufliche und selbstständige Tätigkeiten (seit 2001)
  • Ausbildung zum Gebäudeenergieberater nach BAFA-Richtlinien (2002)
  • Weiterbildungen/Zertifizierungen zum Passivhausplaner für Wohn- und Nichtwohngebäude, Prüfer für Gebäude-Luftdichtheit beim Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB) sowie Qualitätssicherer für Neubau und Bestand nach Richtlinien der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg)
  • Mitglied der Hamburgischen Architektenkammer
  • Gründung des Architektenbüros Bosse Westphal und Partner zusammen mit Gunnar Westphal (2011), seit 2013 Bosse Westphal Schäffer Architekten